Zweiter Hundestrand in Sierksdorf erneut auf der Tagesordnung

Das Thema „Einrichtung eines zweiten Hundestrandes in der Gemeinde Sierksdorf“ stand auf der 17. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sierksdorf am 18. Juli 2017 erneut auf der Tagesordnung. Im Rahmen der Erörterung und Beratung wurde der hierzu eingebrachte Antrag der FWV zunächst zurückgestellt. Wunsch des Gremiums war es, dieses Thema in einer Einwohnerversammlung erneut vorzustellen und offen zu diskutieren. Am 20. September 2017 fand unter großer Beteiligung diese Einwohnerversammlung statt. In sachlicher Diskussion trugen sowohl Gegner als auch Befürworter eines zweiten Hundestrandes ihrer Argumente bzw. Sichtweisen vor. Ein deutliches Übergewicht hierbei bildeten die Gegner dieses Projektes, die erneut deutlich machten, dass sie den gesamten Strandbereich bis zur Promenade im Ferienpark für zu schmal und als vollkommen ungesichert bewerten. Sie befürchten aufgrund der Gegebenheiten unausweichliche Gefahrensituationen für den gesamten öffentlichen Verkehrsbereich, für Strandläufer mit Angst vor Hunden aber auch insbesondere für spielende Kinder in Bereichen mit Windschutzeinrichtungen. Zudem werden Konflikte mit Surfschülern im Übungsbetrieb und zusätzliche Lärmemissionen sowie eine Verunreinigung des Strandes erwartet. Diese bekannten Einwände waren unmittelbar im Vorfeld dieser Veranstaltung Grundlage eines Gespräches zwischen dem Bürgermeister und den Fraktionsvorsitzenden der CDU, der SPD und der FWV mit einer Strandbegehung. In der Bewertung der örtlichen Gegebenheiten und des Für und Wider wurde im Ergebnis Einvernehmen darüber erzielt, dieses Vorhaben nicht mehr weiter zu verfolgen und in der nächsten Sitzung des Tourismusausschusses eine Erweiterung des bereits bestehenden Hundestrandes in der Gemeinde in Richtung Neustadt zu beantragen.

Der CDU-Ortsverband der Gemeinde Sierksdorf begrüßt diese Entscheidung und Entwicklung ausdrücklich. Er bedankt sich bei den Einwohnern und Gästen der Gemeinde für das starke Engagement.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

327 Antworten auf Zweiter Hundestrand in Sierksdorf erneut auf der Tagesordnung